Grüne Wattenscheid wollen Kohleausstieg 2025 im Landtagswahlprogramm

Wenn am kommenden Freitag der Ortsverband der Grünen in Wattenscheid zusammentritt wird es sicherlich spannend. Den Wattenscheider Mitgliedern liegt ein folgenreicher Beschlussvorschlag vor.

Die Wattenscheider Grünen wollen auf dem Landesparteitag im Dezember einen Änderungsantrag zum NRW-Landtagswahlprogramm stellen. Wenn es nach dem Willen der Wattenscheider Ortsverbandsführung geht soll im Landtagswahlprogramm die Forderung nach einem vollständigen Kohleausstieg 2025 stehen. Im Wortlaut des am vergangenen Wochenende gefassten Bundesparteitagsbeschlusses heißt es im Beschlussvorschlag:

“Der Kohleausstieg beginnt jetzt. Unser Ziel ist es, bis 2025 aus der Kohlenutzung auszusteigen. Dazu wollen wir ambitionierte Obergrenzen für den CO2-Jahresausstoß von fossilen Kraftwerken festlegen. Richtwert ist dabei die CO2-Emission eines modernen Gas-Kraftwerks. Besonders dreckige Altmeiler müssen sofort vom Netz, neuere Kraftwerke werden Schritt für Schritt abgeschaltet.“

Oliver Buschmann, Vorstandsmitglied der Wattenscheider Grünen und Ratsherr sagt dazu: “Bisher steht im Landtagswahlprogramm keine genaue Zielsetzung zum Kohleausstieg drin, obwohl wir am vergangenen Wochenende beim Bundesparteitag unmissverständlich beschlossen, dass wir als Grüne den Kohleausstieg 2025 einfordern! Diese Forderung sollten wir nun auch in das Landtagswahlprogramm übernehmen. Alles andere wäre inkonsequent und unglaubwürdig.”

Vorstansmitglied Ronja Buschmann ergänzt: “Viele NRW-Delegierte haben beim Bundesparteitag für den Kohleausstieg 2025 gestimmt. Wir rechnen mit einer breiten Zustimmung auf dem Landesparteitag und sind ziemlich sicher den Antrag in unserem Ortsverband am kommenden Freitag zu verabschieden”.

Die Wattenscheider Grünen laden herzlich zu ihrer Sitzung am kommenden Freitag, den 18.11.2016 um 19:00 Uhr ins Kolpinghaus an der Saarlandstraße ein. Neben dem Landesparteitag wird auch der Sachstand zum geplanten Autohof Hansastraße Thema sein.

Verwandte Artikel