Grüne von neuen Vorschlägen für Regionalplan erstaunt

Die Bochumer Stadtverwaltung hat die Politik am 08.09. mit einer umfangreichen E-Mail über den Sachstand der Aktualisierung des Regionalen-Flächen-Nutzungsplanes informiert. Neben den seit Monaten im Gespräch befindlichen Flächen hat die Verwaltung jetzt auch neue Flächen vorgeschlagen, welche auf maßgebliche Intervention der Bochumer CDU hinzugekommen sind.
So will die CDU ein Gewerbegebiet an der Wattenscheider Straße, auf dem Feld nebst der Wohnbebauung Johannisburgerstraße, errichten.

Grünen Ratsherr Sebastian Pewny meint dazu: “Es muss einem schon an einer großen Menge Taktgefühl fehlen. Erst will man den Anwohnern einen viel zu lärmintensiven Autohof vor die Nase ins Grüne setzen und gleich dazu ein Gewerbegebiet quasi in den Garten bauen. So viel Ignoranz für die Belange der Anwohner hätte ich der CDU nicht zugetraut. Wir werden diese Fläche mit allen Mitteln als Freifläche erhalten!”

Neben dieser Fläche steht auch die, bereits mehrfach von der Bezirksvertretung abgelehnte, Fläche an der Varenholzstraße auf dem Programm der Stadtverwaltung. Hans Bischoff, stv. Bezirksbürgermeister, ist sichtlich erschüttert: “Hier darf auf keinen Fall ein weiterer Eingriff in die Natur stattfinden. Das haben wir bereits in unserem Wahlprogramm 2014 betont. Hochwertiger Wohnungsbau muss aber auch Platz in unserem Wattenscheid finden. Wir werden dazu in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung eine Anregung unterbreiten. In Sevinghausen gibt es eine geeignete Fläche.”

Auch weitere Freiflächen in Wattenscheid sind bedroht. Die Wattenscheider GRÜNEN laden daher zur Diskussion über alle potentiellen Wattenscheider Flächen und an Wattenscheid angrenzenden Flächen in der aktuellen Regionalflächenentwicklungsplanung zu einer offenen Fraktionssitzung am 23.09.2016 um 19:00 Uhr in ihr Büro an der Voedestraße 5 ein. Jeder Interessierte ist dazu herzlich eingeladen. Für Speis und Trank ist gesorgt und der Wattenscheider Abgeordnete des Regionalparlamentes Sebastian Pewny wird dabei durch den Abend führen.

Verwandte Artikel